Heidegrit Gröning: WASSERWELTEN

Erste Ausstellung der Sparte KunstKlima 2021 im Alten Rathaus Garding

Achtung, Änderung des Ausstellungsprogramms:

Wegen immer noch unvorhersehbarer Einschränkungen aufgrund der Corona-Situation hat Heidegrit Gröning ihre – auf interaktiven Aktionen basierende -Ausstellung „Siehst du den roten Punkt?“ zurückgestellt. Sie zeigt statt dessen ihre  Werkgruppe „Wasserwelten – graphische Arbeiten auf Seekarte“. Zu sehen ist eine Auswahl von Arbeiten aus großen und kleineren Formaten, Träger ist aber immer die Seekarte, gebraucht und unterschiedlich alt. Themen sind Wasser-Fantasie -Welten, Abstraktes und ins Skurrile gehende Miniaturen, zum Teil in einem Spiel mit gleichen Karten ausschnitten.

Dieser Beitrag hat 3 Kommentare

  1. Jutta Wittich

    Liebe Heidi, eine wunderbare Ausstellung Deiner so ins Feine und Tiefsinnige , manchmal Fröhliche gehenden Werke , die man lange Erforschen kann und in denen sich immer neue geheimnisvolle Wesen , Muster oder Landschaften auftuen. Der virtuelle Rundgang lebt von Deinen treffenden Beschreibungen und so kann man sich gut- mit etwas Ortskenntnis- in Deine Welt hineindenken.

Schreibe einen Kommentar zu Brigitte Dahmen-Roscher Antworten abbrechen