Ausstellungsende „Heitzmann & Simson – Zwei Generationen im Dialog“

Am vergangenen Sonntag  war der letzte Tag der Ausstellung von Ewald Heitzmann und Tanja Simson „Heitzmann & Simson – Zwei Generationen im Dialog“

Um 15:00 Uhr öffnete das Alte Rathaus und die Besucher wurden mit Saxophonklängen des Musikers Ralf Himmel aus Klanxbüll begrüßt. Lilo und Karl-Heinz sorgten mit selbst gebackenen Kuchen, belegten Schnittchen, Biokaffe, Getränken und vielem mehr für das leibliche Wohl der anwesenden Gäste. Darüber hinaus wurden auch von den Aufsichten weitere Leckereien auf den großen Tisch im Bürgermeisterzimmer gestellt. Viele Mitglieder und Besucher kamen, auch ob der gespielten Musik, in das Atrium. Und so saß man bei Kuchen oder einem Schnittchen, einem Glas guten Wein oder Sekt im Atrium und im Bürgermeisterzimmer, tauschte sich rege aus, sprach mit den Künstlern und ließ die Ausstellung ausklingen.

Tanja Simon führte dann interessierte Besucher durch das Atrium und erklärte das Zustandekommen der an den Wänden hängenden Werke.

Gegen 18:00 Uhr wurden dann die Bilder der Ausstellung abgehängt, verpackt und hinausgetragen. Nachdem das Atrium „klar Schiff“ war, blieb noch ein „harter Kern“ eine zeitlang im Bürgermeisterzimmer sitzen, um zu klönen und die letzten Monate Revue passieren zu lassen.

In einem war man sich einig: Es war ein richtig schöner Abschluss und wir freuen uns schon sehr auf die nächste Saison.

Dieser Beitrag hat einen Kommentar

  1. Tanja Simson

    Das ist ein schöner Bericht, Thomas, und die Fotos😍…
    Die Lebendigkeit dieses tollen Abends kommt richtig gut rüber🥳🎼🎨.
    Die Arbeiten strahlen.

    Sehr schön war’s

    und einen großen Dank an Lilo und Karl-Heinz und alle Aufsichten, die kulinarisch dazu beigetragen haben😘

    Tanja Simson

Schreibe einen Kommentar zu Tanja Simson Antworten abbrechen